Villa Reichswald

Öffnungszeiten



Es ist soweit!

Wir dürfen ab dem 16. Mai 21

die Terrasse wieder öffnen.

Wenn Sie uns besuchen, würden wir uns sehr freuen.

Sie müssen Genesen, fertig geimpft sein

oder einen negativen Testbefund (48 Std.) haben.

Es wird momentan noch eine kleiner Karte geben, aber es ist bestimmt für jeden was dabei!

Bleiben Sie gesund!

Das Team der

Villa Reichswald

 

Mittagstisch von 11:30 - 14:00 Uhr,
durchgehend Kaffe und Kuchen
geöffnet bis 18:00 Uhr

Innenansicht der Villa Reichswald

Montags und Dienstags Ruhetag,
außer nach Vereinbarung
oder Feiertag


Wir bieten für jeden Anlass das passende Konzept.
Räumlichkeiten für bis zu 120 Gästen und großer Sommerterrasse.

Alle Räumlichkeiten sind ebenerdig.
Auf unserem
Kinderspielplatz innerhalb
der großen Gartenanlage können sich die kleinen Gäste austoben.


Adresse


Schürzen Logo der Villa Reichswald

Familie Keusen
Reichswaldstraße 2
47589 Uedem-Uedemerbruch

Telefon 0 28 25 / 3 83

 


Ausflugslokal mit Tradition


Xantener Hochwald

Seit mehr als 120 Jahren
ist das Restaurant „Villa Reichswald“
ein beliebtes Ausflugsziel von Touristen und Niederrheinern.
Am Rande des Xantener- und Marienbaumer Hochwaldes
mit 1100 Hektar, liegt die Villa Reichswald auf einem der höchsten Erhebungen des Niederrheins.
Ursprünglich (gebaut 1887)
war es ein Hotel,
errichtet von der Boxteler Eisenbahngesellschaft(NBDS),
dessen Bahnlinie die Niederlande mit dem Niederrhein verband.
Später bis 1936 wurde es von der Familie Pastors als Kurhaus
„Villa Reichswald“ geführt, mit Kegelbahn und dem ersten Harttennisplatz des Kreises Kleve,
als schönster Ausflugsort am Niederrhein.

Xantener Hochwald


Ende 1936 erwarb Arnold Poen
aus Uedemerbruch
das gesamte Anwesen
„Villa Reichswald“,
welches in den Kriegsjahren
durch schwere Kämpfe stark
zerstört wurde.
Nach Instandsetzung und Modernisierung wurde
Anfang der 50iger Jahre die
Hotellerie aufgegeben
und bewusst auf den Tagestourismus mit Ausflugs und Busfahrten gesetzt. Seit nunmehr über 70 Jahren im
Familienbesitz wird das traditionsreiche Haus von der
Familie Keusen als Ausflugslokal, Restaurant und Cafe geführt.